jQuery UI Accordion - No auto height

Celtra Duo und Cercon Kurse

Buchung kann auch direkt bei der Zahtechnik - Kerstin Straßburger erfolgen. Tel.: +49 (0) 3737 / 4 25 87.
Empfohlenes Hotel für eventuelle Übernachtung: www.kloster-nimbschen.de
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilige Seminar.

Celtra und Cercon mit inLab - Aus der Praxis für die Praxis


Bereits seit über 30 Jahren spielen CAD/CAM-Materialien und computerunterstütze Konzepte bei der Behandlung von Patienten und bei der Herstellung zahntechnischer Versorgungen eine Rolle. Doch besonders in den letzten Jahren hat sich die moderne CAD/CAM-Technologie fest in den zahntechnischen Betrieben etabliert. Auf dem Weg hierhin mussten einige Hürden genommen und Gewohnheiten innerhalb des zahntechnischen und zahnmedizinischen Workflows verändert werden. Das Handwerk erschafft aber noch immer individuelle Produkte, hergestellt mit viel Verständnis für das Material, der Berufserfahrung vieler Jahre und einer großen Portion Leidenschaft und Blick fürs Detail. Und deswegen ist es auch so wichtig, analoges Wissen zu besitzen, um es mit digitalen Fertigungsverfahren zu verknüpfen.
Wie ist hier der aktuelle Stand und wie genau beschreitet Dentsply Sirona diesen Weg? Welche Fertigungsverfahren gibt es, in denen der Zahntechniker digitale Fertigungsprozesse nutzt, um in einem wirtschaftlich sinnvollen Verfahren ein Maximum an Individualität zu erzielen? Wie werden die Gerüstmaterialien Celtra und Cercon optimal in den digitalen Fertigungsprozess integriert? Was ist bei hochfesten Glaskeramiken und Zirkoniumdioxid zu beachten?
In einem kompakten eintägigen Workshop erläutert der Referent Jens Richter den gesamten digitalen Workflow von der Konstruktion bis hin zur keramischen Veredelung. Sie designen Kronen (FZ/SZ) und Brücken mit inLab oder CEREC, charakterisieren eine Krone, lernen die Dentsply Sirona Malfarben und Verblendkonzepte kennen. Aus der Praxis für die Praxis.


Inhalte:

· Die CAD/CAM-Familie von Dentsply Sirona
· Scan, Konstruktion und Design
· Fertigung mittels der inLab Fräs- und Schleifeinheiten MCXL und MCX5
· Keramische Veredelung mittels Mal- und Schichttechnik mit den Dentsply Sirona Verblendsystem
· Tipps und Tricks bei individuellen Fragen zum System

Dauer:

09:00-17:00 Uhr

Kosten:

249,- € zzgl. Mwst

Trainer:

Zertifizierter Celtra und Cercon Trainer
Jens Richter

Wo:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz → Noßwitzer Weg 1 → 09306 Rochlitz [Anfahrt]

Zielgruppe:

ZA / ZT / PT

Anmeldung:

Erfolgt direkt bei sofg.de.
Zum Online Anmeldeformular geht es hier.

Wann:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz
26.09.2018
14.11.2018


© Zahntechnik - Kerstin Straßburger 1993 - 2018
Um www.sofg.de für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation