unsere Erfolge

2000

website

Website

Als wir uns im Jahr 2000 entschlossen, unsere Firma im Internet zu präsentieren, hätte keiner von uns geglaubt, dass dieses Vorhaben so erfolgreich sein wird und bei Ihnen diesen großen Zuspruch finden würde. Vermerkt sei hier, dass wir unseren kompletten Homepageauftritt selbst gestalten und umsetzen. Quasi als Hobby und Ausgleich nach der Arbeit. So saßen wir also im Jahr 2000 hoch motiviert zu zweit an den Rechnern und arbeiteten an unserer Firmenhomepage. Ehrlich gesagt, hatten wir damals die Befürchtung und Zweifel, ob sich überhaupt jemand für diese Seite interessieren könnte. Im selben Jahr gingen wir das erste Mal "online". In der Folgezeit blieben wir aber nicht untätig und versuchten stetig die Homepage zu Erweitern und zu Verbessern.

2004

chemnitz

Internetpreis 1.Platz

Beim Wettbewerb am 25.Juni 2004 der Chemnitzer Handwerkskammer "Handwerk geht online" konnten wir uns dann über den 1. Platz freuen. Daraufhin wurden wir vom Wirtschaftsministerium in Dresden zur B2B Tagung eingeladen. Unser Webmaster Jens Richter hielt bei dieser Veranstaltung einen Vortrag über den Aufbau und die Unterhaltung eines Internetportals im Zahntechnikerhandwerk. Dieser Erfolg war ausschlaggebend für die Teilnahme an weiteren Wettbewerben.

2005

best practice

Internetpreis nominiert

Aus den Bewerbungen für den BestPractice-IT Award hat die Redaktion 70 für den Award nominiert, die im Jahrbuch abgebildet werden. Bei diesem Kräftemessen mit anderen Teilnehmern konnten wir bei dem Best Practice - IT 2005 unter den ersten 5 national einen Erfolg erringen. Somit wurden wir im Rahmen der weltgrößten Computermesse CeBit in Hannover in ihrem Kompendium veröffentlicht und vorgestellt.

Auszug:
Vom Handylogo zum Zahnersatz
„Warum interaktive Kundenbetreuung? Ohne entsprechende Präsenz im Internet kommt heute kein Unternehmen mehr aus. Es gibt jedoch Branchen, an denen sich jeder Webdesigner die Zähne auszubeißen und ein Besucherzähler absolut keinen Sinn zu machen scheint. Dazu gehört sicherlich auch die Dentalbranche. Doch durch die Mischung aus Information und Animation, sowie Interaktion und Fun bei gleichzeitiger professioneller technischer Umsetzung ist dem zahntechnischen Labor Kerstin Straßburger gelungen, wovon manch großes Unternehmen nur träumen kann: Den eigenen Internetauftritt für eine Zielgruppe attraktiv zu machen, die in der Statistik der Web-User normalerweise kaum auftaucht. Die clevere Nutzung der IT kann somit etwas schaffen, was sonst nur im direkten Kontakt gelingt: Jede Menge Information und Spass zwischen Unternehmen und Kunde.”

2006

best practice

Internetpreis nominiert

Bei der Ausschreibung des BestPractice-IT Awards 2006 der CeBit Hannover waren wir mit unserem neuen Kundenservicecenter vertreten. Das eingereichte Projekt, welches zur Kosten- und Zeitersparnis umgesetzt wurde, fand von einer unabhängigen Jury besondere Aufmerksamkeit. Am 10.März 2006 fuhren wir auf besondere Einladung nach Hannover zum Forum "CeBit Mittelstand", wo wir für das Jahrbuch 2006 mit nominiert wurden.

Auszug aus dem BestPractice-IT Handbuch:
„Diese Kundenservicecenter ist einmalig für die Dentalbranche in Deutschland. Es bietet Zahnärzten ein aktuelles Forum für Informationen rund um die Dentalbranche, ermöglicht ein schnelles, interaktives Handeln und sorgt für eine Kostensenkung sowohl für Patienten als auch für Krankenkassen.”

erfurt

Internetpreis 1.Platz

Ein weiterer Höhepunkt dieses Jahr war der bundesweit ausgeschriebene Wettbewerb des Zentralverbandes des deutschen Handwerks "Internetpreis des deutschen Handwerks 2006". Mit dem Internetpreis des Deutschen Handwerks zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit gemeinsam mit engagierten Partnern gelungene Beispiele und innovative betriebliche Anwendungen im Internet aus, die von kleinen und mittleren Unternehmen des Handwerks entwickelt und eingesetzt werden. In der Kategorie "Innovative Dienstleistungs- und Wertschöpfungskette" wurde uns der 1.Platz zu erkannt. Die feierliche Übergabe des Preises fand anlässlich des 16. Parlamentarischen Abends des Thüringer Handwerks am 29. März 2006 in Erfurt statt. Pate der Preisverleihung war Bundeswirtschaftsminister Michael Glos, der auch die Preisübergabe vornahm.

2008

inLab

Erproberlabor

2008 wurde unser Zahntechniker Jens Richter zum Erprober für die Firma Dentsply Sirona (A-Wals bei Salzburg). Fortan testet er Hard- und Software im Laborbereich dieser Firma (inLab System).

2009

itaward

Best Practice IT Award

2009 war es dann soweit. Wir gewannen den europaweit ausgeschiebenen "Best Practice IT Award" mit unserem Fräs- und Schleifzentrum sofg.de. Der Preis wurde auf der internationalen Computermesse Cebit in Hannover überreicht.

Pressebericht der Digital Dental News:
BestPractice-IT Award 2009 an innovatives Fräszentrum verliehen
(17.03.09) Auf der CeBIT in Hannover wurde am 3. März 2009 zum 6. Mal der BestPractice-IT Award vergeben. Dieser ist Bestandteil der Initiative BestPractice-IT, die unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie steht. Als Hauptpreisträger wurde in diesem Jahr das Dentallabor Zahntechnik - Kerstin Straßburger aus dem sächsischen Rochlitz von der renommierten Fachjury ausgezeichnet.
Der BestPractice-IT Award steht als Indikator für Innovationen und Ideenreichtum und ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland und Europa. Zentrales Kriterium für die Nominierung ist eine kreative Kombination aus unternehmerischem Denken und innovativer Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien, die zur Verbesserung der Arbeitsabläufe beiträgt und die Wettbewerbsfähigkeit sowie das Wachstum des Unternehmens fördert.
Zahntechnik - Kerstin Straßburger erhielt den diesjährigen Hauptpreis für die Integration des innovativen Fräszentrums sofg.de in das Leistungsspektrum des Dentallabors (DIGITAL_DENTAL.NEWS berichtete bereits ausführlich in Ausgabe Juli / August 2007). Zahnärzte und Zahntechniker können Scan- oder Konstruktionsdaten zur CAM-Fertigung zahntechnischer Versorgungen schnell und effizient via FTP an das Fräszentrum übertragen werden. Die Auslieferung von Kronengerüsten erfolgt am nächsten Arbeitstag, bei Brücken ist verfahrensbedingt ein weiterer Arbeitstag einzurechnen. Der besondere Clou dieses Fräszentrums ist, dass die Kunden via Internet den gesamten Fräsprozess am PC mitverfolgen beziehungsweise selbst steuern können. Dies stärkt nicht nur die vertrauensvolle Zusammenarbeit, sondern belegt - so ZTM Kerstin Straßburger - zugleich die große Kundennähe des Unternehmens auch über das Internet.

2012

vita

VITA Speaker

Im März 2012 wurde unser Zahntechniker Jens Richter zum "zertifizierten national Speaker" der Firma VITA (D-Bad Säckingen) berufen. Er ist für diese Firma als Referent in Österreich, Schweiz und Deutschland unterwegs. Unser Labor testet für VITA CAD/CAM Materialien für das CEREC® / inLab System der Firma Dentsply Sirona (A-Wals bei Salzburg).

2013

crypton

Crypton

Seit 2013 ist unser Zahntechniker Jens Richter auch Referent für Crypton der Firma Dentsply Sirona (D-Konstanz). Bei den ersten Labortests für das neue Sintermetall Crypton / in Coris CC for inLab für das CAD/CAM System der Firma Dentsply Sirona (A-Wals bei Salzburg) war unser Labor dabei. 

2014

homepage

Homepage

Diese Homepage ist im Mai an den Start gegangen. Erstmals ist auch eine Handyversion gestartet. Geht man mit dem Handy auf unsere Seite online, wird man automatisch auf die mobilen Seiten gelenkt. Oder man geht direkt auf unsere mobilen Seiten.

mcx5

MCX5 Trainer

2014 wurde unser Zahntechniker Jens Richter zum zertifizierten MCX5 Trainer der Firma Dentsply Sirona (A-Wals bei Salzburg). Fortan hält er offizielle Kurse im CAM Bereich (inLab System).

2015

european trainer

European Trainer

2015 wurde unser Zahntechniker Jens Richter zertifizierter "European Trainer" für inLab (A-Wals bei Salzburg). Fortan hält er neben den CAM auch offizielle CAD Kurse (inLab System).

schulungszentrum

Schulungszentrum

2015 wird das offizielle Kurszentrum der Firma Dentsply Sirona in unserem Hause eröffnet. Fortan findet hier das gesamte inLab Kursprogramm dieser Firma auch in Sachsen statt.

2017

Celtra Duo

2017 wurde unser Zahntechniker Jens Richter auch Referent für Celta Duo der Firma Dentsply Sirona (D-Bensheim). Fortan gibt er kombinierte Konstruktions- und Verabeitungskurse rund um Celtra Duo.

2019

implantatdatenbank

Implantatdatenbank

Mit der neuen Homepage für inLab und CEREC, stellen wir eine Implantatdatenbank für diese Systeme online. Hier finden User in Deutsch und Englisch alle Informationen der versorgbaren Implantatsysteme mit inLab und CEREC
Sie wollen das auch nutzen?
Kein Problem denn die Datenbank ist vollkommen kostenfrei unter https://www.sofg.de/service/ erreichbar.

2021

homepage

Homepage

Unser 7. Version unserer Homepage ist zeitgemäß angepasst und verfügt über weitere Informationen. Zahntechnik, Fräszentrum und Schulungen sind erstmals zusammengefasst und auf einer Seite einzusehen.

homepage2

Implantatdatenbank

Unsere erfolgreiche Implantatdatenbank hat ebenso ein "Refresh" erhalten und ist jetzt direkt in unsere Homepage eingebaut. Auch die englische Version wurde überarbeitet und rundet den Service ab.

Adresse

  • Zahntechnik
    Kerstin Straßburger / sofg.de
    Noßwitzer Weg 1
    D-09306 Rochlitz

Feedback

  • Bitte senden Sie uns Ihre Anregungen über den Kontakt. Wir freuen uns auf Ihrer Meinung, Anregungen und Tipps.